Referenz Bauhof - Schlatter

Bauvorhaben: Neubau Bauhof einer Baufirma
Bauherr: Fa.Schlatter Bauunternehmung , Freinsheim
Bauort: Freinsheim
Baujahr: 1999
Nutzfläche: 1334 m²
Bruttorauminhalt: 6625 m³

Beauftragte Leistungen : Phasen 1-4 der HOAI

Wissenswertes zum Bauvorhaben
Errichtung eines Bürogebäudes, einer Zwillingshalle, eines Werkstattgebäudes und eines Unterstellschuppens auf einem Areal im Gewerbegebiet von Freinsheim (Riedweg).


Firma Schlatter musste aus Platzgründen die alte Betriebsfläche verlassen und deren Betriebsgelände komplett neu planen. Im neuen Gewerbegebiet der Stadt Freinsheim im Riedweg konnte ein ca. 5500 m² großes Grundstück neu beplant werden.

  • Bürogebäude in konventioneller Bauweise mit Stahlbeton- und Mauerkonstruktion, zweistöckig ohne Unterkellerung
  • Doppelhalle als Stahlkonstruktion mit Trapezblechdeckung an Wänden und Dach, Boden mit Verbundsteinpflaster
  • Werkstattgebäude in konventioneller Bauweise mit Stahlbeton- und Mauerkonstruktion, einstöckig

Unterstellschuppen für LKW und Geräte in konventioneller Bauweise mit Stahl- und Mauerkonstruktion, einstöckig.

Bauhof Schlatter - Freinsheim

 

 

 

Aktuelles

  • Neue Honorarordnung für Architekten und Ingenieure

    Seit 1976 regelt die Honorar- ordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) verbindlich die Honorierung von Architekten- und Ingenieurleistungen. Seit Juli 2013 gilt eine Neufassung mit dem Ziel, mehr Vertragsfreiheit und bessere Anreize für wirtschaftlich vernünftiges Kalkulieren zu schaffen. Mehr zur HOAI…

Copyright © 2019 Ingenieurbüro für Hochbau - Manfred Weber. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok