Referenz Neubau Halle - Winzerhof Rehg

Bauvorhaben: Neubau einer landwirtschaftlichen Halle für landwirtschaftliche Geräte
Bauherr: Winzerhof Rehg, Freinsheim
Bauort:  Freinsheim
Baujahr:  2001/2002
Nutzfläche:  350 m²
Bruttorauminhalt:  2.020 m³

Beauftragte Leistungen : Phasen 1-8 der HOAI

Wissenswertes zum Bauvorhaben
Der Winzerhof Rehg errichtete im Außenbereich des Dorfgebietes an der Dackenheimer Straße eine Halle für seine landwirtschaftlichen Geräte.
Hierzu wurden Fundamente und eine Bodenplatte aus Beton sowie eine Stahlkonstruktion mit Trapezblecheindeckung verwendet.

Die Außenwände wurden aus Mauerwerk und transparenten Plattenelementen erstellt. Mittels einer Zisterne und eines Teichs kann nun Regenwasser aufgefangen werden.

Im Außenbereich vor und hinter Halle wurde wasserdurchlässiges, so genanntes Ökopflaster verwendet.

Winzerhof Rehg

 

 

 

 

 

Aktuelles

  • Neue Honorarordnung für Architekten und Ingenieure

    Seit 1976 regelt die Honorar- ordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) verbindlich die Honorierung von Architekten- und Ingenieurleistungen. Seit Juli 2013 gilt eine Neufassung mit dem Ziel, mehr Vertragsfreiheit und bessere Anreize für wirtschaftlich vernünftiges Kalkulieren zu schaffen. Mehr zur HOAI…

Copyright © 2019 Ingenieurbüro für Hochbau - Manfred Weber. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok